Bacon Cheese Burger selbstgemacht

Hier ein Rezept für einen saftigen Bacon Cheese Burger von Küchenmeister Chris.

Bacon Cheese Burger

Burger schmecken am besten, wenn sie ganz frisch hergestellt sind. Und aus frischen Zutaten. Wie einfach das geht zeigen wir in diesem Rezept. Was braucht Ihr an Zutaten für vier Personen?

Für die Pattymasse:

1 kg reines Rinderhack mit ca. 20% Fettanteil (wichtig für den Geschmack und die Saftigkeit)
2 frische Eier
30 g Paniermehl
2 Zwiebeln fein gewürfelt
Salz und Pfeffer

Für die Remoulade:

500 g Mayonnaise
1/2 Paprika und 1 Zwiebel fein gewürfelt
1 TL Senf
abschmecken mit Salz, Pfeffer und etwas Gewürzgurkensud

Für den Burger:

2 Tomaten in Scheiben geschnitten
1 Glas Burgergurken (dänische Art)
1 Kopf Lollo Bionda
8 Streifen Bacon
8 Scheiben original Cheddar-Cheese

Die Zubereitung

Die Zutaten für die Patties in einer großen Schüssel gut vermengen. Tipp: Mit Einweghandschuhen könnt Ihr das schön von Hand machen und es bleibt nichts an den Händen kleben. Von der Pattymasse jeweils 250 g mit der Hand oder einer kleinen Springform zum Burger formen und mit ganz wenig Fett in die heiße Pfanne geben und fertig braten. Achtung! nach dem Wenden sofort den Käse drauf, damit er genügend Zeit zum Schmelzen hat. Jetzt die Baconstreifen mit in die Pfanne legen und kross braten.

Das Burgerbrötchenhälften toasten, damit der Burger nicht zu schnell durchweicht. Anschließend bestreicht Ihr die Innenseiten mit der Remoulade. Für den Burgeraufbau von unten beginnend mit dem Lollo Bionda, dann mit drei Gurken- und zwei Tomatenscheiben belegen. Jetzt fehlen nur noch der Patty mit dem Käse und der Bacon. Jetzt den Deckel obendrauf und fertig ist Euer Bacon Cheese Burger.

Dazu passen natürlich Eure Lieblingsfritten. Die macht Ihr Euch einfach parallel im Backofen.

Ihr könnt natürlich mit den Zutaten experimentieren. Zum Beispiel mit Frischkäse statt der Majonaise oder zusätzlichen Grillgewürzen. Wie wünschen Euch viel Spaß beim Ausprobieren.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *